Erfahrene Freelancer und Interim Manager aus dem Bereich Einkauf

  • Über 500 Freelancer und Interim Manager
  • U.a. Einkaufsleitung, operativer und strategischer Einkauf
  • Übernahme von Gehaltsverhandlungen
  • Kostenfreie und individuelle Beratung

 

So vermitteln wir Ihnen das passende Personal im Bereich Einkauf

  1. 1

    Persönliches
    Kennenlernen

  2. 2

    Prüfen von CVs
    und Projektlisten

  3. 3

    Einholen mündlicher Referenzen

  4. 4

    Vertrags- und Gehaltsverhandlungen

  5. 5

    Begleitende Beratung
    und Moderation

Was macht ein Freelancer im Einkauf?

Unsere qualifizierten Freelancer und Interim Manager kümmern sich professionell um eine nachhaltige Optimierung Ihres Einkaufs.

Im Sinne der Preissenkung verhandeln sie z.B. alte Verträge, gehen strategische Partnerschaften zur Verbesserung des Einkaufs ein, decken für Sie mögliche Kostensparpotenziale auf und übernehmen die strategische Bündelung von Einkaufskontingenten. Aber auch operativ erhalten Sie bei Personalengpässen von unseren freien Experten im direkten und indirekten Einkauf die nötige Unterstützung.

Die Freelancer und Interim Manager unseres Netzwerks erkennen schnell, wie Ihr Unternehmen mit der passenden Einkaufsstrategie langfristig erhebliche Kosten einsparen kann.

Gerne übernehmen die freiberuflichen Einkäufer unseres Netzwerks zeitlich befristet für Sie Aufgaben wie u.a.:

  • Marktanalyse
  • Strategische Beschaffungsplanung
  • Operativer Einkauf
  • Kostenmanagement
  • Qualitätsmanagement

Teilen Sie uns jederzeit Ihren aktuellen Bedarf mit. Wir finden handverlesen für Sie die passende Lösung!

Was kostet ein freiberuflicher Einkäufer?

 

Hand eines freiberuflichen Einkäufers tippt auf Taschenrechner

Freelancer Tagessatz und Bezahlung

Da ein Freelancer in Ihrem Unternehmen als freier Mitarbeiter agiert, haben Sie als Projektanbieter keine Arbeitgeberanteile für diesen zu tragen.

Stattdessen zahlen Sie Ihrem freiberuflichen Einkäufer lediglich den vereinbarten Tagessatz. Dieser entspricht in etwa 1% des äquivalenten Jahresbruttogehalts eines Einkäufers in Festanstellung. Es gilt jedoch zu bedenken, dass die Honorare von Freelancern natürlichen Schwankungen unterliegen können. So ist der Freelancer Tagessatz in der Regel abhängig von Position, Erfahrungsschatz und Nachfrage des Freelancers sowie von Attraktivität, Standort, Komplexität und Dauer des Projektes.

Sofern es zu einer erfolgreichen Vermittlung Ihres Freelancers über Freelance Partner kommt, stellen auch wir Ihnen die vor Projektstart vereinbarten Freelancer Kosten* für Ihren Einkaufsexperten monatlich in Rechnung. Versteckte Gebühren wie Verwaltungs- oder Stornierungsgebühren müssen Sie bei uns nicht befürchten.

*zusammengesetzt aus dem Tagessatz Ihres Freiberuflers inklusive Vermittlungshonorar.

 

 

Projektkosten: Freelancer im Einkauf

Sie möchten wissen, welche Personalkosten für einen operativen Einkäufer oder eine Einkaufsleitung auf Sie zukommen? Klicken Sie sich für eine exemplarische Kostenkalkulation doch mal durch unseren Projektkostenrechner. Da es sich hierbei lediglich um eine vage Kosteneinschätzung unsererseits handelt, nehmen Sie bei Rückfragen zu konkreten Tagessätzen und Kosten für Ihr anstehendes Projekt jedoch lieber persönlich Kontaktauf. Eine individuelle Beratung erhalten Sie von uns selbstverständlich kostenfrei zu jedem Zeitpunkt.

Sollte Ihr Wunschkandidat im Vermittlungsprozess nicht ganz in Ihr geplantes Budget passen, können Sie sich darauf verlassen, dass wir für Sie alle notwendigen Gehaltsverhandlungen übernehmen. Während Sie sich auf Ihr Tagesgeschäft konzentrieren, finden wir im Hintergrund den passenden Einkäufer für Ihr Projekt und Ihren Geldbeutel.

Kosten:

  • Anzahlung: 0€
  • Verwaltungsgebühr: 0€
  • Stornierungsgebühr: 0€
  • CV Präsentation: 0€
  • Tagessatz inklusive Honorar: ??? € *

Monatliche Kosten: ??? **

*variiert in Abhängigkeit von Standort, Komplexität und Attraktivität des Projektes
** zzgl. der aktuellen Umsatzsteuer

Gründe für den Einsatz freiberuflicher Einkäufer

Der Einkauf birgt mit den richtigen Mitteln und Fachkräften ein enormes Potential zur Kosteneinsparung. Gerade im Bereich Einkauf sollte daher am Einsatz fachlich versierter Mitarbeiter nicht gespart werden.

Unsere freiberuflichen Einkäufer sind auf Grund ihrer langjährigen Projekterfahrung überdurchschnittlich qualifiziert. Sie bringen die notwendige Kenntnis von Beschaffungsmärkten und ihren Mechanismen und Marktbedingungen sowie das nötige Verhandlungsgeschick mit, um Ihren Einkauf nachhaltig zu optimieren.

Bedingt durch ihre gewählte Freiberuflichkeit sind sie es gewohnt, sich schnell in neue Aufgaben und Auftragslagen einzuarbeiten. Zudem sind unsere freiberuflichen Einkäufer hochgradig flexibel einsatzbereit und bieten so optimale Unterstützung, wenn es bei Ihnen schnell gehen muss.

Mögliche Vermittlungssituationen:

✓ Elternzeitvertretung

✓ Vakanzüberbrückung

✓ Sonderprojekte, z.B. Digitalisierung des Einkaufs

✓ Belastungsspitzen

✓ Veränderungssituationen und Restrukturierung

 

Auf der Suche nach neuen Projekten im Bereich Einkauf?

Sie sind selbst als Freelancer oder Interim Manager im Einkauf tätig und derzeit an neuen Aufträgen bei renommierten Firmen interessiert? Lassen Sie uns jederzeit gerne Ihre Initiativbewerbung zukommen. Nach Prüfung Ihrer Unterlagen nehmen wir Sie kostenfrei in unseren Kandidatenpool auf und empfehlen Sie für spannende Projekte im Bereich Einkauf passgenau an unsere Kunden.

Alternativ können Sie uns natürlich gerne auch vorab persönlich kennenlernen und bei einer gemeinsamen Tasse Kaffee mögliche Fragen klären. Wir freuen uns immer über neue Gesichter und Kontakte!